Wichtige erste Schritte im Trauerfall

Tritt der Todesfall zu Hause ein, rufen Sie einen Arzt, der den Tod bescheinigt. Dafür ist der Personalausweis des Verstorbenen nötig.

Tritt der Todesfall in einem Krankenhaus oder Pflegeheim ein, benachrichtigt die Verwaltung den Arzt.

Benachrichtigen Sie uns jederzeit! Wir sind telefonisch unter 02327 / 3753210 Tag und Nacht für Sie erreichbar und nehmen uns Zeit für ein intensives Beratungsgespräch.

Vieles will berücksichtigt sein, um die letzte Feier für einen geliebten Menschen würdevoll und persönlich auszugestalten.

Bitte halten Sie folgende Familienpapiere bereit:
Geburtsurkunde

Bei Verheirateten:
Familienstammbuch oder Heiratsurkunde

Bei Geschiedenen:
Heiratsurkunde und Scheidungsurteil

Bei Verwitweten:
Sterbeurkunde desEhepartners sowie die Heiratsurkunde

Weitere Unterlagen:
Krankenkassen-Versichertenkarte sowie Graburkunde, falls eine Grabstätte schon vorhanden ist.

„Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen.“
Albert Schweitzer